BWT Bau AG

Aktuell

Umbau Siedlung Scheuchzerstrasse Zürich

Aufgabe 

  • Gesamterneuerung im Minergie Standard
  • Realisierung eines zeitgemässen Wohnungs-Mix
  • Erneuerung haustechnische Anlagen
  • Umsetzung feuerpolizeiliche Auflagen
  • Erdbebensicherheit

Um dies zu erreichen erfolgten die Demontagearbeiten. Durch umfangreiche Spriess-Sicherungsmassnahmen war das Gebäude jetzt für die weiteren statischen Abbrüche vorbereitet. So konnten die Verstärkungs- und Erdbebenertüchtigungsarbeiten starten. Durch die umfangreichen Betonarbeiten an Fassade, Pfeiler und Balkonplatten erfüllt das Gebäude nun die neusten Normen.

Ausflug der Baustellenchefs vom 20. Januar 2015

Nach "Kafi und Gipfeli" bestiegen die 50 Baustellenchefs und Heinz Schmucki den Car und fuhren um 07.00h mit dem Ziel Leibstadt los. Nach einer interessanten Videopräsentation und dem rund 2 Km langen Rundgang im Kernkraftwerk Leibstadt, ging die Reise weiter. Die Baustellenchefs fuhren mit dem Car nach Böttstein AG, wo sie im Festsaal des Schloss Böttstein mit einem köstlichen Mittagessen verwöhnt wurden.

Am Nachmittag genossen die Herren eine Führung durch die Brauerei Feldschlösschen in Rheinfelden. Selbstverständlich kam auch die anschliessende Degustation des beliebten Schweizer Biers nicht zu kurz.

Nach einem kleinen Imbiss im Restaurant Feldschlösschen fuhren die Baustellenchefs mit dem Car zurück nach Winterthur, wo sie um 20.00 Uhr eintrafen und von Heinz Schmucki verabschiedet wurden.

Lehrlingsausflug vom 29. September 2014

12 Lehrlinge, davon 3 neue mit Lehrbeginn im August 2014, wurden am 29. September 2014 von Heinz Schmucki und Giuseppe Nicoli zum traditionellen Lehrlingsausflug begleitet. Nach einer kleinen Stärkung im Zürcher HB ging die Reise auch schon los, mit dem Zug nach Baar. Dort wurden sie vom Car abgeholt und zu den Höllgrotten in Baar chauffiert. Unter kundiger Führung haben die Lehrlinge die weltweit einzigartigen Tropfsteinhölen im Lorzentobel bestaunt. Anschliessend brachte der Car die Lehrlinge auf die Seebodenalp, hoch über Küssnacht am Rigi. Dort wurden sie mit einem köstlichen Mittagessen und einer traumhaften Aussicht überrascht.

Nach der Besichtigung der Müller-Steinag Element AG in Rickenbach mit anschliessendem Imbiss, brachte der Car die Gruppe weiter nach Luzern. Mit viel neuem Wissen und spannenden Eindrücken wurde die Heimreise in Angriff genommen. Der gemeinsame Tag endete um 18.30h. 

Mitarbeiterfest vom 13. September 2014

Anstelle der traditionellen Jahresschlussfeier wurden alle Mitarbeitenden der BW-Gruppe, deren Partner/-innen sowie alle Pensionierten zu einem Mitarbeiterfest in den Zoo Zürich eingeladen. Rund 300 Gäste folgten dieser Einladung und freuten sich auf den Zoobesuch. Ein Highlight war das im Juni 2014 fertiggestellte, neue Zuhause der Elefanten „Kaeng Krachan“. Unter kundiger Führung vernahm man viel Spannendes, Wissenswertes und Interessantes rund um den Zoo und seine Tierwelt.

Nach dem Apéro begaben sich die Gäste ins Restaurant“ Pantanal“. Das Lokal im südamerikanischen Stil verwöhnte die Gäste mit einem grossartigen Vorspeisen-, Grill- und Dessertbuffet. Das beliebte Lotto mit tollen Preisen und die wertvolle Tombola durften auf keinen Fall fehlen. Der Höhepunkt für viele langjährige Mitarbeiter war die Ehrung für die 453 Dienstjahre in der BW-Gruppe. 

Jahresschlussfeier 2013

Im festlich geschmückten Saal des Kirchgemeinde- und Kongresshauses an der Liebestrasse 3 in Winterthur fand am 22. November 2013 die traditionelle Jahresschlussfeier der BW-Gruppe statt.

310 Gäste sind der Einladung gefolgt, darunter 22 Jubilare, welche 2013 zusammen 430 Dienstjahre feiern. Ebenso haben fünf „frisch gebackene“ Rentner, die in diesem Jahr in den wohlverdienten Ruhestand treten konnten, teilgenommen.

Der Abend war geprägt von kulinarischen Genüssen, einem Showblock der Latino-Gruppe „Los Ramos“ und vielen Gesprächen - unter Aktiven und zahlreichen Ehemaligen - in gemütlicher Atmosphäre.