BWT Bau AG

Geschichte

1840 wurde der Grundstein für das berühmte britische Parlamentsgebäude Palace of Westminster in London gelegt. Maurermeister Johann Georg Deller hat im gleichen Jahr in Winterthur-Wülflingen die Basis für die heutige BWT Bau AG geschaffen. Vom Einmannbetrieb ist das Unternehmen in den letzten 175 Jahren auf rund 300 Mitarbeitende angewachsen und immer noch am Bauen. Das Familienunternehmen wuchs über die Jahre heran, überlebte Krisen und nutzte gute Zeiten für den Aufbau neuer Dienstleistungen. Von 1919 an trug das Unternehmen stolz den Namen «AG Baugeschäft Wülflingen». 80 Jahre später wurde es mit der AG Baugeschäft Turbenthal und der U. Bonomo Söhne AG zur BWT Bau AG verschmolzen. Verwaltungsratspräsident ist seit 2001 Philipp Jöhr, direkter Nachkomme des Firmengründers in sechster Generation.